IBAG-Halle, Neustadt/Weinstr.

 —
Rating
Likes Talking Checkins
0 0
About Die IBAG-Fabrikhalle ist eine der ersten Eisenbetonhallen in Deutschland und wurde von der Firma Wayss & Freytag, damals in Neustadt ansässig, erbaut.
Description Die IBAG-Fabrikhalle ist eine der ersten Eisenbetonhallen in Deutschland und wurde von der Firma Wayss & Freytag 1910/11 erbaut.
1893 gründete G. A. Wayss zusammen mit Conrad Freytag die Baufirma Wayss & Freytag, die mit der neuen Technik bahnbrechende Bauten in Europa und Übersee errichtete. Conrad Freytag erwarb 1884 die Rechte an Moniers Patent für Eisenbeton für Süddeutschland und später für ganz Deutschland.

Die IBAG-Halle war mir ihrem neuen Baustoff „Eisenbeton“ die zukunftsweisende Antwort auf die Erfordernisse des industriellen Wachstums zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Die Konstruktion aus Eisenbeton ist nach Art einer großen Basilika, eine römisch-antike Markthalle, mit Haupt- und Seiten-Schiffen gestaltet. Die Christen übernahmen diese Bauform für ihre großen Kirchen. Die sakrale Erhabenheit, ist in der „IBAG-Industriebasilika“ zu spüren.

INITIATOREN & ADMINISTRATION DER SEITE:
Dominic Menzler, DM Kommunikation, Neustadt
Dorothea Neitzel, Bauhistorikerin und Texterin, Neustadt
Phone 06321 9705785
Web site http://www.dmkommunikation.de
Share

Reviews and rating

Avatar
Rate this community