Metzgerei Gränitz

 —
Rating
Likes Talking Checkins
66 28
About Hochwertige Lebensmittel sind Ihnen wichtig? Dann drücken Sie "Gefällt mir" www.metzgerei-graenitz.de
Description Geschichte der Metzgerei Gränitz

Die Metzgerei Gränitz ist ein sächsisches Familienunternehmen in der 5. Generation.
Clara Patz, aus Chemnitz Harthau und ihr Mann Hermann Patz, Fleischermeister aus Magdeburg stammend haben bereits um 1900 mit Wurst und Fleisch gehandelt, welches sie in der Albert-Schenk-Straße 2, im heutigen Produktionsgebäude der Metzgerei Gränitz geschlachtet und zu Wurst verarbeitet haben. Außerdem handelten die Geschäftsleute auch mit anderen Lebensmitteln, wie Gemüse, aber auch mit Kohlen.
Verkauft wurden Wurst und Fleisch auch in der Albert-Schenk-Straße 2, dieser Laden bestand bis 1980.
Robert Gränitz, der Schwiegersohn von Klara und Hermann Patz hat später aus dem Unternehmen eine reine Fleischerei gegründet, die der Fleischermeister mit sehr viel Fleiß, Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und Fachwissen geführt hat.
Auch Robert hat das Schlachthaus, den Wurstverarbeitungsraum und den Laden auf der Albert-Schenk-Schenk-Straße 2 in Harthau weitergeführt und erweitert.
Fleischermeister Wolfgang Gränitz, der Sohn von Robert Gränitz hat die Fleischerei erst zusammen mit seinem Vater Robert und seiner Frau Doris Gränitz, später dann auch mit seinem Sohn Steffen Gränitz, auch Fleischermeister weitergeführt. 1962 hat Wolfgang das Haus auf der Annabergerstraße 477 gekauft, in dem von da ab bis heute ein alt eingesessenes Geschäft der Metzgerei Gränitz zu finden ist.
Ab 1990 expandierten Wolfgang und Steffen Gränitz mit mehreren Filialen, eine davon ist in der Albert-Schenk-Straße 1zu finden.
Ständig wurde das Unternehmen modernisiert.
Steffen Gränitz führt bis heute mit seinen Kindern Ninette Gränitz und Benny Gränitz, nun schon die 5. Generation das Familienunternehmen, mit sehr viel Fleiß, Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und Fachwissen weiter.
Am 3. November 2009 erhielt die Metzgrei Gränitz von der Landesdirektion Chemnitz die Zulassung als Verarbeitungsbetrieb für den innergemeinschaftlichen Handel mit der Zulassungsnummer SN 10308.


Von Anfang an gehört zu den Grundsätzen unseres Familienbetriebes die Philosophie der Qualität, die handwerkliche Verarbeitung, die Verwendung natürlicher Zutaten und edler Naturgewürze.

Wie überall hat auch bei uns modernste Technik Einzug erhalten. Geblieben aber sind die traditionellen Zubereitungsarten der Wurstwaren und die strikte Einhaltung und Pflege familienspezifischer Rezepturen. schlachtfrisch , kesselfrisch , rauchfrisch

Jahr für Jahr haben wir uns immer mehr auf "das Besondere" spezialisiert, um unseren Kunden ständig ein neues ausgefallenes und vorallem gesundes Angebot bieten zu können. Unsere jüngste Spezialität ist der Harthauer Schinken.

Auch unseren Partyservice haben wir in den vergangenen Jahren ständigt optimiert und ausgebaut, so dass wir Ihnen vom Geschirr über den Spießtiergrill bis hin zum Servicepersonal alles liefern können. Alle Infos dazu finden sie hier
Besuchen Sie uns doch in einer unserer Filialen und überzeugen Sie sich selbst

Am 3. November 2009 erhielten wir von der Landesdirektion Chemnitz die Zulassung als Verarbeitungsbetrieb für den innergemeinschaftlichen Handel mit der Zulassungsnummer SN 10308.
Mission Deutschland mit gutem aus Sachsen versorgen
Phone 01733928154
Web site http://www.metzgerei-graenitz.de
Share

Reviews and rating

Avatar
Rate this food / beverages