SplitterNacht

 —
Rating
Likes Talking Checkins
0 0
About „Die Nacht lässt einen vieles klarer sehen.
Der Lärm ist auf ein Minimum reduziert.
Dunkelheit umgibt einen wie seltene Vertrautheit, die man höchstens noch aus glücklichen Kindertagen kennt.
Und doch ist sie trügerisch.
Description SplitterNacht Handlung:
Marcel, der Protagonist der Geschichte, ist bei seinem Onkel aufgewachsen und erlebt die eigene Jugend und Entwicklung als Spannungsfeld zwischen Onkels toleranzlosen Ansichten und der heimlichen Liebe zu dessen Frau - Marcels Tante. Als diese nach einem Streit mit ihrem tyrannischen Ehemann tragisch ums Leben kommt, ist Marcel völlig entwurzelt.
Er hätte es wenige Monate vorher in der Hand gehabt: Der Onkel war bewusstlos im Schnee gelegen - Marcel rettete ihn vor dem Erfrieren.
Die Tante könnte noch leben...

Ein Leser schreibt über die Geschichte: „Es ist wirklich ein gelungener Roman, ‚leichtfüßig’ in der Sprache, spannend im Aufbau, lehrreich im Inhalt. Es verschmelzen philosophische Denkmuster mit theologischen, es verbinden sich psychologische Theorien mit realem Geschehen.“
Phone 0660 14 69 729
Web site www.schreiberlink.at
Share

Reviews and rating

Avatar
Rate this book